Apparative Ausstattung

Unsere Klinik ist indikationsgerecht und apparativ gut ausgestattet

Die Rehabilitationsklinik Borkum Riff ist vordergründig auf therapeutische Leistungen ausgerichtet.

Bitte bringen Sie alle vorliegenden aktuellen Befunde zur Vermeidung von Doppeluntersuchungen zu Ihrer Rehabilitationsmaßnahme in unserem Hause mit.

Sollte sich während Ihrer durchgeführten Reha ein weiterer diagnostischer Bedarf ergeben, stehen sowohl für den internistischen als auch den dermatologisch-allergologischen Bereich apparative Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung.

In der Klinik Borkum Riff können umfangreiche apparativ-diagnostische Untersuchungen durchgeführt werden:

  • Klinisches Labor
  • Allergielabor mit allen modernen Testverfahren
  • Mykologische Untersuchungen
  • Hautfunktionstestungen
  • Histologische Diagnostik
  • Ruhe–EKG
  • Langzeit–EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Sonographie
  • Doppler- und Duplexsonographie
  • Lungenfunktionsprüfung / Bodyplethysmographie
  • Blutgasanalyse

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Borkum | Klinik Borkum Riff

Hindenburgstrasse 126 | 26757 Borkum
Tel. 04922 - 302 0 | Fax 04922 - 302 682

mail: Reha-Klinik.BorkumRiff@drv-bund.de

_______________________________________

Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnungen.

Wichtige Informationen zu Corona

Infoschreiben für unsere Patienten

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Leben mit Hauterkrankungen

Menschen mit sichtbaren chronischen Hauterkrankungen werden in der Öffentlichkeit leider oft isoliert und ausgegrenzt.

Eine Initiative hat sich im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums der Problematik angenommen und wirbt mit einem anschaulichen Video für mehr Verständnis.

Sie möchten mehr darüber wissen?

Schauen Sie sich gerne das Video an.

Informationen zum Datenschutz