Balneo-Physiotherapie

Die Aufgaben des Balneo- und Physiotherapie-Teams beinhalten die ordnungsgemäße Durchführung der ärztlich verordneten physikalischen und balneo-therapeutischen Anwendungen einschließlich der entsprechenden Dokumentationen. Im Rehabilitations-Konzept der Rehabilitationsklinik Borkum Riff steht die aktive Therapie für die zu behandelnden Patienten im Vordergrund.

Die Therapiegruppen werden nach verschiedenen Indikationen eingeteilt. So werden die

  • Atemschule mit Atemgymnastik
  • Rückenschule mit Wirbelsäulengymnastik
  • Wasseranwendungen mit Mobilisationsgymnastik, Nordic aqua, Fitness- und Aktivgruppe
  • Ausdauersport durch Strandgymnastik, Nordic-Walking, Walking- und Ergometertraining
  • Medizinische-Trainings-Therapie
  • Wärmepackungen
  • Strandgymnastik und Stoffwechselgymnastik

an der Rehabilitationseinrichtung vorgehalten.

Dermato-onkologische Patienten profitieren von dem breiten Angebot der Balneo-Physiotherapie, hier werden insbesondere Massagen und Lymphdrainagen angeboten.

Unterstützt werden diese Therapien durch Inhalationen mit Ultraschall oder Druckvernebelung. An vier EKG-überwachten Ergometrietrainingsplätzen kann die medizinische Trainingstherapie unter Anleitung des Physiotherapeuten erfolgen.

Weiterhin werden passive Therapien in Form von

  • Thorax- und Bindegewebs-Massagen,
  • Hydrojetmassagen,
  • Meerwasser- und Süßwasserwannenbädern (bei Bedarf mit medizinischen Zusätzen),
  • Wärmepackungen,
  • orale bzw. nasale Meerwasser-Inhalations-Therapien (bei Bedarf mit medikamentösen Zusätzen),
  • UV-Lichtbehandlungen (Teilkörper, Kabine, Lichtkamm, Punktbestrahlung),
  • Lymphdrainage,
  • Elektrotherapie, einschließlich elektrogalvanischer Voll- und Heilbäder
  • druckunterstützte Nasen-Rachen-Dusche angeboten.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Borkum | Klinik Borkum Riff

Hindenburgstrasse 126 | 26757 Borkum
Tel. 04922 - 302 0 | Fax 04922 - 302 682

mail: Reha-Klinik.BorkumRiff@drv-bund.de

_______________________________________

Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnungen.

Wichtige Informationen zu Corona

Infoschreiben für unsere Patienten

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Leben mit Hauterkrankungen

Menschen mit sichtbaren chronischen Hauterkrankungen werden in der Öffentlichkeit leider oft isoliert und ausgegrenzt.

Eine Initiative hat sich im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums der Problematik angenommen und wirbt mit einem anschaulichen Video für mehr Verständnis.

Sie möchten mehr darüber wissen?

Schauen Sie sich gerne das Video an.

Informationen zum Datenschutz